Aktuelle Blogposts

Selbst-Bewusstsein

Selbst-Bewusstsein ist eine zentrale Eigenschaft der Persönlichkeit, von der viele gerne mehr hätten; nicht nur aber vor allem auch in Situationen, in denen sie sich selbst als eher unsicher erleben. Gerade in Zeiten, die von Stress, stetig steigenden Anforderungen in Beruf, Familie und Freizeit,  sowie Krisenerfahrungen aller Art geprägt sind, wird ein fehlendes Selbst-Bewusstsein besonders …

Arbeitsfreude

Irgend jemand hat es in den Raum gestellt und einer sagt es dem anderen nach: Arbeit macht Mühe, ist anstrengend, kostet Schweiß und Tränen. Das ist sicher nicht falsch. Es gehört schon auch dazu, dass man die Ärmel hochkrempelt, anpackt und auch bei Schwierigkeiten Durchhaltevermögen an den Tag legt. Doch warum betonen wir immer nur …

Wurden Sie am vergangenen Mittwoch auch in den April geschickt? Wenn ja, hoffe ich, dass Sie von Herzen mitlachen konnten, gerade auch, wenn Sie selbst jemandem auf den Leim gegangen sind. Wenn Sie das können, herzlich über sich selbst zu lachen, dann haben Sie die größte Prüfung in der hohen Schule des Humors bestanden. Humor …

Regnerisch war‘s heute früh, außerdem kühl. Trotzdem bin ich rausgegangen und, nachdem ich schon etwas Krafttraining gemacht und eine gute Stunde gearbeitet habe, 10 Kilometer gejoggt. Hat mich meine Willenskraft die Sportsachen anziehen und rausgehen lassen? Musste ich stundenlang kämpfen, um meinen inneren Schweinehund überwinden? Vergessen Sie’s! Da war nichts, aber auch gar nichts heroisches …

Stress und Denken

Dass Stress und Denken eine Menge miteinander zu tun haben, wissen wir schon lange. Sogar, dass es wirklich der entscheidendste Faktor ist, wenn es darum geht, wieviel Stress jemand konkret erlebt und was für gesundheitliche Auswirkungen dieser Stress auf den Betroffenen hat. Eigenartigerweise spielt das Gedankentraining bzw. das konkrete Umstrukturieren der Gedankenwelt in den Stressbewältigungsstrategien …

Drei Wochen ist das neue Jahr 2015 nun schon alt. Drei Wochen ist es auch her, seit sich wieder Millionen von Menschen „gute Vorsätze“ vorgenommen haben. An der Spitze auch in diesem Jahr: „weniger Stress!“ Einige halten immer noch durch. Die weitaus überwiegende Mehrzahl hat sie aber wohl auch dieses Jahr klammheimlich entsorgt.     …

Wenn Sie sich die Weihnachtsstimmung so effektiv wie möglich versauen wollen, dann gibt es kaum einen erfolgversprechenderen Tipp, als wirklich alles möglichst perfekt machen zu wollen. Nutzen Sie möglichst jede freie Minute, um so viele Weihnachtskarten wie möglich zu schreiben, mindestens 35 Bleche Weihnachtskekse zu backen und auch für Dr. Zickenschulze noch das absolut perfekte …

Zugegeben, Geduld ist nicht unbedingt meine größte Stärke. Ich mag es nicht besonders, zu warten, schon gar nicht wenn die Warterei unplanmäßig daherkommt, wie z.B. ein Stau oder eine Zugverspätung. So gesehen kommt der Advent, eine Zeit, in der ich das Warten einüben kann, gerade recht.   Die Adventszeit als Wartetraining Advent heißt „Ankunft“ und …

Am gestrigen Ewigkeitssonntag bin ich zum ersten Mal seit Jahrzehnten auf dem Friedhof gewesen. Ich habe das Grab meines Freundes besucht, der im Unwetter vom Pfingstmontag von einem Baum erschlagen worden ist. Ich habe mich erinnert an ihn, u.a. auch an mein letztes Gespräch mit ihm vom Pfingstsonntag, das nun sehr bedeutungsvoll für mich geworden …

Umfragen zeigen immer wieder, dass einer der größten Stressfaktoren die Vielzahl von Unterbrechungen im Tagesverlauf ist. Durchschnittlich alle elf Minuten wird ein Büroarbeiter in seiner Arbeit unterbrochen. Da klingelt das Telefon oder Handy, ein Kollege stürmt herein und will unbedingt eine Information oder auch nur seine Meinung über das Bundesligaspiel vom Samstag kundtun, piepsend kündigt …